Online-Umfrage zum Weingartner Lebenslauf: jetzt teilnehmen>

Newsletter Integrative Onkologie 4 – 2018

15. November 2018

Im September 1998 sind wir zum ersten Mal im Städtischen Klinikum Karlsruhe vorstellig geworden. Wir haben unsere Unterstützung und Hilfe angeboten und sind mit offenen Armen empfangen worden. Von 1998 bis heute hat sich vieles verändert. Aber eines ist gleichgeblieben: die wertschätzende und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den onkologischen Abteilungen im Städtischen Klinikum Karlsruhe.

Hier wird täglich wertvolle Arbeit geleistet. Wir fördern Angebote wie Kunst- und Musiktherapie, komplementär-medizinischer Beratung, Qigong und Onkowalking, die leider nicht für alle Patienten gleich kassenfinanziert werden. Damit möchten wir die Patienten im Klinikum unterstützen.

Wenn auch Sie diese Arbeit wertschätzen und einen Beitrag leisten möchten, können Sie dies gerne mit einer Spende zum Ausdruck bringen. Gemeinsam können wir so viel erreichen!

Newsletter 4 – 2018

Weiterlesen

Vortrag bei der blut.eV Regionalgruppe Oberbayern

11. September 2018

Vortragsveranstaltung zum Thema
Erbrecht, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

Was ist zu tun?

Donnerstag, den 27.09.2018, 19.00 Uhr
Gemeindesaal im Rathaus Königsdorf, Hauptstraße 54, 82549 Königsdorf

 Referent: Rechtsanwalt Florian Wurm, Fachanwalt für Steuerrecht, ansässig in Wolfratshausen

Die Regionalgruppe Oberbayern lädt alle interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürger sehr herzlich zu dieser Veranstaltung ein. Der Eintritt ist frei, über eine Spende freuen wir uns.

Weiterlesen

Vortrag bei der Regionalgruppe Oberbayern: Ernährung bei Krebs

23. März 2018

„Du bist, was Du isst…“, was aber, wenn man krank ist? Was, wenn man Krebs hat? Wie kann Ernährung bei einer Krebserkrankung Einfluss auf das Wohlbefinden des Patienten, vielleicht sogar auf die Heilung der Erkrankung nehmen? Lässt sich die Entstehung von Krebs durch Lebens- und Essgewohnheiten beeinflussen? Gibt es eine besondere Krebsdiät, einzelne besondere Nährstoffe oder Nahrungsergänzungsmittel, die Krebs fördern oder hemmen können?

Für Patienten und Angehörige ergeben sich durch die Diagnose Krebs viele neue Themen. Bei unserem Vortrag, am Donnerstag, den 12.04.2018 um 18.30 Uhr wird Frau Ricarda Kinne zu diesem Thema referieren. Im Anschluss an den Vortrag ist Zeit für individuelle Fragen.

Eingeladen sind alle am Thema interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürger. Der Eintritt ist frei, über eine Spende freuen wir uns.

Weiterlesen

Vortrag bei blut.eV: Langzeitfolgen einer Onkotherapie: Wie können wir damit umgehen?

9. März 2018

Donnerstag, 22.03.2018, 19.00 Uhr
Ringstr. 116, 76356 Weingarten

Prof. Dr. Dr. med. Winfried Rossmanith, Chefarzt der Frauenklinik Baden-Baden,
Klinikum Mittelbaden gGmbH

500.000 Krebsdiagnosen werden in jedem Jahr in Deutschland gestellt – entsprechend viele Menschen sind mit einer onkologischen Therapie und deren Begleiterscheinungen und Langzeitfolgen konfrontiert.

Prof. Dr. Dr. med. Winfried Rossmanith berichtet aus seiner langjährigen Praxis und Erfahrung, was Patienten und Angehörige erwarten können und wie damit umgegangen werden kann. Prof. Rossmanith ist vielen Patienten noch aus seiner Zeit als Chefarzt der Frauenklinik am Diakonissenkrankenhaus in Karlsruhe-Rüppurr bekannt.

Wir laden alle interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürger sehr herzlich zu diesem Vortrag ein. Der Eintritt ist frei, über eine Spende freuen wir uns.

Plakat zur Veranstaltung

Weiterlesen