Oberland gegen Blutkrebs 2017

13. Januar 2017

Freitag, 13. Januar 2017, 11.00 bis 17.00 Uhr Landratsamt Bad TölzProfessor-Max-Lange-Platz 1, 83646 Bad Tölz

Lebensretter gesucht!

Susanne Bogner, Michaela Karg und Lisa Abeltshauser von der Regionalgruppe Oberbayern des Vereines blut.eV engagieren sich für Leukämie-und Tumorpatienten und deren Angehörige. Aus persönlicher Erfahrung wissen sie, wie wichtig gerade das Thema Stammzellspende für viele Blutkrebs-Patienten ist: Die Transplantation von Stammzellen eines gesunden Spenders ist oft die einzige Chance auf Heilung von einer Blutkrebs-Erkrankung.

Um möglichst viele freiwillige Stammzellspender in die weltweit vernetzten Register aufnehmen zu können, organisiert blut.eV zusammen mit der Stiftung AKB (Aktion Knochenmarkspende Bayern) heuer bereits zum zweiten Mal die Typisierungsaktion „Oberland gegen Blutkrebs“. Im Landratsamt in Bad Tölz können sich am 13.01.2017 alle spendenwilligen Mitbürger von 11.00 bis 17.00 Uhr als Stammzellspender registrieren lassen. Als Spender geeignet sind alle gesunden Menschen, die zwischen 17 und 45 Jahren alt sind und mindestens 50 kg wiegen. Die Schirmherrschaft über die Aktion hat erneut Frau Ilse Aigner, MdL, Staatsministerin für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie, übernommen.

Susanne Bogner von blut.eV ruft auf: „Wir bitten Sie von Herzen, helfen Sie uns! Kommen Sie zur Typisierungsaktion und lassen Sie sich als Spender registrieren! Unterstützen Sie uns auch mit Ihrer Geldspende, damit wir die Laborkosten für die aufwändige Untersuchung finanzieren können. Jede Typisierung verursacht Laborkosten in Höhe von 50 Euro.“

Spendenkonto bei der Sparkasse Bad-Tölz Wolfratshausen,
IBAN DE77 4306 0011 1112 26, BIC BYLADEMWOR
Kennwort „Oberland gegen Blutkrebs“

Für Ihre Spende erhalten Sie eine Spendenquittung, bitte hierzu die Adressdaten vermerken.

Oberland gegen Blutkrebs Flyer 

Weiterlesen

Aktion Oberland gegen Blutkrebs

23. Januar 2016

Typisierungsaktion am 23.01.2016 in Murnau

Murnau – Lisa Abeltshauser, Susanne Bogner und Michaela Karg engagieren sich in der Regionalgruppe Oberbayern des Vereines B.L.u.T.eV für krebskranke Menschen und ihre Angehörigen. Aus persönlicher Erfahrung wissen sie, wie wichtig gerade das Thema Stammzellspende für viele Patienten ist: Es ist oft die einzige Chance auf Heilung und Überleben!

B.L.u.T.eV macht sich nicht nur für krebskranke Menschen und deren Angehörige stark, sondern will auch aktiv zu einer Verbesserung der Versorgungssituation beitragen. Daher organisiert der B.L.u.T.eV zusammen mit der Stiftung AKB im Murnauer Kultur- und Tagungszentrum eine Typisierung unter dem Motto: Oberland gegen Blutkrebs!

Die Schirmherrschaft über die Aktion hat Frau Ilse Aigner, MdL, Staatsministerin für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie und stellvertretende Ministerpräsidentin von Bayern übernommen.


OBERLAND gegen Blutkrebs

Samstag, 23. Januar 2016, 11.00 bis 16.00 Uhr 
Kultur- und Tagungszentrum Murnau 
Kohlgruber Straße 1, 82418 Murnau a. Staffelsee

Weiterlesen

Typisierungsaktion „Oberland gegen Blutkrebs“ am 23.01.2016

2. Januar 2016

Aus persönlicher Erfahrung wissen wir, wie wichtig die Blutstammzellspende für viele Patienten ist. Für viele Menschen ist eine Stammzellspende die einzige Chance auf Heilung und Überleben.

Daher möchten wir die bayrische Stammzellspenderdatei AKB bei ihrer wertvollen Arbeit unterstützen. Wir bitten Sie von Herzen, helfen Sie uns dabei! Kommen Sie zu unserer Typisierungsaktion und lassen sich als fremder Spender aufnehmen, oder helfen Sie mit einer Geldspende die Laborkosten für die Untersuchung zu finanzieren.

Im Laufe seines Lebens erkrankt jeder zweite Bundesbürger einmal an Krebs. Sollten Sie selbst, oder ein Ihnen nahestehender Mensch betroffen sein, stehen wir Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite. Melden Sie sich bei uns, gemeinsam finden wir heraus, wie wir Sie am besten unterstützen können!

Herzlich,

Ihr Team von der blut.eV Regionalgruppe Oberbayern

Weiterlesen

Krebs-Informationstag am 26.09.2015 in München

21. August 2015

Auch in diesem Jahr wird unsere Regionalgruppe wieder mit einem Informationsstand beim Krebs-Informationstag in München vertreten sein. Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand! Die Veranstaltung findet im Hörsaalbereich des Klinikums der Universität München, Campus Großhadern, Marchionistraße 15 in 81377 München statt. Von 9.00 bis 17.00 Uhr erwarten Sie interessante Vorträge, Workshops, Ausstellungen und Infostände. Der Verein lebensmut.eV lädt darüber hinaus zu Kaffee und Kuchen und zu einem Mittagessen ein. Mehr Informationen finden Sie hier.

Weiterlesen

Laufen, Walken, Geben – Für die Chance auf Leben Königsdorfer Lebenslauf für Krebspatienten hilft!

2. Juni 2015

Der 2.  Königsdorfer Lebenslauf am 16. Mai dieses Jahres war erneut ein großer Erfolg. 331 Läuferinnen und Läufer haben die stolze Summe von 21.500 Euro „erlaufen“. Mit dem Geld finanziert die Regionalgruppe B.L.u.T. Oberbayern die Aufnahme von potenziellen freiwilligen Stammzellspendern in die Datei der Aktion Knochenmarkspende Bayern und unterstützt Patienten und deren Angehörige aus der Region, z. B. mit psycho-onkologischer Beratung und dem Angebot von OnkoWalking, einer für Krebspatienten besonders gut geeigneten Sportart.

Auch die Kreisklinik Wolfratshausen konnte in diesem Jahr wieder mit der Anschaffung von Diagnose- und Mobilisierungsgeräten im Wert von 6.500 Euro unterstützt werden. Von diesen Geräten profitieren vor allem Darmkrebs-Patienten nach einer Operation, aber auch aufgrund ihrer Tumorerkrankung stark ausgezehrte Patienten, die in der Klinik behandelt werden. Die optimale Versorgung dieser Patienten wird durch die neue Diagnosetechnik und Mobilisierungsmöglichkeit stark verbessert und erleichtert.

Wir freuen uns sehr, diese Beiträge leisten zu können und bedanken uns bei allen unseren Unterstützern. Gemeinsam können wir so viel erreichen!

Weiterlesen

2. Königsdorfer Lebenslauf

16. März 2015

Hier finden Sie alles Wissenswerte zum Lauf, auch die Ergebnisse und eine Bildergalerie nach dem Lauftag!

Am Samstag, den 16.05.2015 findet der zweite Königsdorfer Lebenslauf zugunsten von krebskranken Menschen und ihren Angehörigen statt. Der Lebenslauf will an Menschen erinnern, die wir an Krebs verloren haben, diejenigen unterstützen die gerade gegen Krebs kämpfen und die Hoffnung ausdrücken, dass die Krankheit Krebs eines Tages besiegt sein wird.

Mit den Spenden, die im letzten Jahr erlaufen wurden, konnten wir unter anderem für die Kreisklinik Wolfratshausen fünf Schmerzpumpen anschaffen, 20 neue freiwillige Stammzellspender bei der Aktion Knochenmarkspende Bayern finanzieren, sowie für drei Patienten und Angehörige, die sich mit der Bitte um psycho-onkologische Unterstützung an uns gewandt hatten, eine therapeutische Begleitung bezahlen.

Die AKB, Aktion Knochenmarkspende Bayern wird auch in diesem Jahr am Lauftag wieder mit ihrem neuen Typisierungsmobil bei uns vertreten sein und Typisierungen durchführen sowie zum Thema Stammzellspende informieren.

Kommen Sie und laufen Sie mit, gemeinsam können wir so viel erreichen!

Die Vorbereitungen haben begonnen, wir freuen uns schon auf einen gelungenen Lauf und die After-Run Party am Abend!
Weiterlesen

Zum Jahreswechsel: blut.eV Oberbayern sagt Vergelt´s Gott!

1. Januar 2015

Im zurückliegenden Jahr 2014 durfte unsere junge Regionalgruppe sehr viel Hilfe und Unterstützung erfahren. Dafür möchten wir uns von Herzen bei allen Menschen bedanken, die unser Anliegen durch aktive Mitarbeit oder eine Spende gefördert haben. Wir wünschen allen Menschen hier im Oberland einen guten Start ins Neue Jahr 2015, vor allem viel Gesundheit!

 

Weiterlesen