30. April 2018 Volleyballer in Bretten rufen zur Typisierung auf!

Am Samstag, 12. Mai und Sonntag 13. Mai treten bei den Deutschen Meisterschaften der U20 Volleyball Juniorinnen die 15 besten Teams aus ganz Deutschland an. Außerdem mit dabei ist die Mannschaft des TV Bretten, die sich gegen die Besten beweisen wollen. Die Spielerinnen sind höchstens 19 Jahre alt und zeigen Volleyball auf höchstem Niveau. Moderner Volleyball begeistert mit Dynamik und Leidenschaft.

Die teilnehmenden Mannschaften sind u.a. USC Münster, TG Bad Soden, TV Rottenburg, SV Lohhof, Volley Team Berlin, SWE Volley-Team, SC Union Emlichheim, Niendorfer TSV, Schweriner SC, TV 1846 Bretten, Desdnener SC 1898, SV Bad Laer, Rote Raben Vilsbiburg, SC Potsdam, 1. VC Wiesbaden und 1. VC Minden.

Fiebern Sie mit und lassen sich nebenbei noch typisieren.

 

 

 

Wer kann sich typisieren lassen?

  1. Wenn Sie zwischen 17 und 45 Jahre alt sind und  keine schwerwiegenden Erkrankungen haben, kommen Sie am 12.05.2018 in der Zeit zwischen 11.00 und 16.00 Uhr in das Hallensportzentrum nach Bretten und lassen sich typisieren! Wer bereits bei einer anderen Datei registriert ist braucht sich nicht nochmal registrieren lassen!
  2. Machen Sie Ihre Freunde, Bekannte oder Ihren Verein auf unsere Aktion aufmerksam!
  3. Helfen Sie uns bei der Finanzierung neuer Stammzellspender! Die Registrierung umfasst eine aufwendige molekulargenetische Gewebeuntersuchung und kostet pro Spender 40 Euro. Diese Kosten müssen aus Spendenmitteln bezahlt werden. Für Ihre Spende erhalten Sie selbstverständlich eine Spendenquittung.