25. März 2018 Stammzellspender für Colin gesucht!

Am 15.01.2018 wurde der kleine Colin mit anhaltendem, hohem Fieber in die Universitätsklinik Heidelberg eingeliefert. Nach etlichen Tagen anstrengender und schmerzhafter Tests, wurde bei Colin Hämophagozytische Lymphohistiozytose (HLH) diagnostiziert. Diese höchst seltene und oft noch unbekannte Immunerkrankung äußert sich durch hohes Fieber, führt zu einer Überreaktion des Immunsystems und schließlich zu Organversagen, welches mit hoher Wahrscheinlichkeit den Tod den Patienten verursacht. Die Erkrankung wird mit Chemotherapie und viel Cortison behandelt, kann aber nur durch eine Stammzelltransplantation geheilt werden. Leider kommt aus Colins Familie kein Spender in Frage, er ist auf einen fremden Spender angewiesen.

Colin liebt es mit seinen Geschwistern zu toben, an seiner Spielküche zu kochen, mit Gleichaltrigen zu spielen und all die andere Dinge zu tun, die ein Kleinkind gerne macht. Leider beinhaltet seine Behandlung das Herunterfahren seines Immunsystems mittels Cortison. Dies macht den Kontakt zu anderen Kindern zu einem unkalkulierbaren Risiko. Colin muss in diesen Tagen zumeist auf Spielkameraden verzichten. Weitere Nebenwirkungen seiner Behandlung sind eine starke Gewichtszunahmen und die damit einher gehenden Einschränkungen.

Colin wurde im März zwei Jahre alt. Die Leiterin von Colins Kindergarten, den er mit dem Erreichen des 2. Lebensjahres eigentlich hätte besuchen sollen, hat für Colin diese Spendenaktion ins Leben gerufen. Seine ganze Familie und besonders seine beiden Geschwister Connor (6) und Mia Kristin (10), setzen große Hoffnung in die Bereitschaft der Menschen sich typisieren zu lassen, um die Chancen ihres lebenslustigen, kleinen Bruders auf einen passenden Spender zu erhöhen. Wir bedanken uns bei allen, die der Familie in dieser Situation zur Seite stehen.

Wie können Sie helfen?

  1. Wenn Sie zwischen 17 und 45 Jahre alt sind und  keine schwerwiegenden Erkrankungen haben, kommen Sie am 22.04.2018 in der Zeit zwischen 11.00 und 17.00 Uhr in die Sporthalle der Grundschule, Kirchstraße 7 nach 76771 Hördt und lassen sich typisieren! Wer bereits bei einer anderen Datei registriert ist braucht sich nicht nochmal registrieren lassen.
  2. Machen Sie Ihre Freunde, Bekannte oder Ihre Mitarbeiter auf unsere Aktion aufmerksam!
  3. Helfen Sie uns bei der Finanzierung neuer Stammzellspender! Die Registrierung umfasst eine aufwendige molekulargenetische Gewebeuntersuchung und kostet pro Spender 40 Euro. Diese Kosten müssen aus Spendenmitteln bezahlt werden. Für Ihre Spende erhalten Sie selbstverständlich eine Spendenquittung.
ALTRUJA-BUTTON-ZX22

 

flyer zur Aktion für Colin

Plakat Aktion Colin