Der 13. Weingartner Lebenslauf findet am 16. Juni 2018 statt!

 

Jedes Jahr erkranken in Deutschland mehr als 490.000 Menschen neu an einem bösartigen Tumor, oder an Leukämien oder Lymphomen.

Mit unserem „Lebenslauf“ wollen wir für die lebensbedrohliche Krankheit Krebs Öffentlichkeit schaffen und Betroffenen Mut und Kraft geben. Gemeinsam für ein Ziel unterwegs zu sein ist für alle, die es einmal erlebt haben, ein wertvoller Gewinn.  Nicht zuletzt auch für die persönliche Fitness und Gesundheit. Am Tag des Laufes werden Jung und Alt gemeinsam gegen den Krebs aktiv, und zeigen Solidarität für die von Krebs betroffenen Menschen in unserer Gesellschaft.

Der Lauf will an die Menschen erinnern, die wir an Krebs verloren haben, diejenigen unterstützen die gerade gegen Krebs kämpfen und die Hoffnung ausdrücken, dass die Krankheit Krebs eines Tages besiegt sein wird.

Machen Sie sich mit uns auf den Weg!

Durch das finanzielle Sponsoring der Werbung ist es uns möglich, sämtliche Kosten dieser Veranstaltung zu decken. Somit können die erlaufenen Spenden zu 100 % für die Menschen, die an Leukämie oder einer Tumorerkrankung leiden, eingesetzt werden. Wir bedanken uns hierfür ganz herzlich bei unseren Sponsoren.

Zu den Sponsoren

Bilder und Ergebnisse ansehen

copyright: [FOTOSKOP] W. Sieber

Infos zum aktuellen Event

Was?

13. Weingartner Lebenslauf

Wann?

16.06.2018

Wo?

Weingarten

Downloads

Wie funktioniert's?

Jeder Läufer sucht unter Freunden, Bekannten, Verwandten, Kollegen etc. möglichst viele Sponsoren, die bereit sind, für jede gelaufene Runde ein Rundengeld als Spende für blut.eV zu zahlen. Das Rundengeld wird auf dem Laufbogen notiert bzw. bei der online-Anmeldung erfasst. Wer lieber im Team läuft, kann sich auch als Gruppe anmelden.

Nach dem Lauf wird das Ergebnis des Läufers ermittelt (gelaufene Runden x vereinbartes Rundengeld = Spendenbetrag) und der Läufer kann entweder gleich Bar für seine Sponsoren bezahlen oder nach dem Lauf das Rundengeld überweisen. Jeder Läufer erhält nach dem Lauf einen Rundennachweis, mit dem er die zugesagten Spenden dann wieder bei seinen Sponsoren abholen kann. Wer keinen Sponsor hat, kann für sich selbst ein Rundengeld festlegen (Startgeld). Auch ein Festbetrag ist möglich.

Egal ob Hobby- oder Profiläufer, Frau, Mann oder Kind – jeder kann teilnehmen, der sich zutraut mindestens eine Runde zu Fuß zurück zu legen. Wie schnell gegangen oder gelaufen wird ist egal. Entlang der Strecke werden Erfrischungen gereicht. Der Lauf startet und endet am Feuerwehrhaus in Weingarten, nach einem ca. 1,3 km langen Rundkurs.

Genaue Informationen hierzu finden Sie auf dem Laufbogen.

Sponsoren, Begleitpersonen und Zuschauer können „ihren“ Läufer am Tag des Laufes dann begleiten und anfeuern. Für die Zuschauer wird ein ansprechendes Rahmenprogramm angeboten.

Eine Anmeldung vor dem Lauf ist nicht unbedingt notwendig, Sie können Ihren vorbereiteten Laufbogen am Lauftag einfach auch mitbringen und bei der Läuferregistratur in der Mineralix Arena abgeben. Dort erhalten Sie dann Ihre Startnummer. Individueller Start ist noch bis 17.00 Uhr möglich.

Wenn Sie sich aber vorab bereits online anmelden, erleichtern Sie uns die Organisation und verkürzen die Wartezeiten am Lauftag erheblich.

Anmeldung

Programm Info

Aufwärmgymnastik vor dem Lauf

Um 14.00 Uhr, eine halbe Stunde bevor der Startschuss zum  Weingartner Lebenslauf fällt, findet vor der Bühne am Feuerwehrhaus wieder das beste Aufwärmtraining – mit den Kids vom evangelischen Kindergarten Waldbrücke – in Baden statt.

Kinderprogramm

Für Kinder gibt es auch in diesem Jahr tolle Angebote. Neben der Kinder-Runde mit eingebautem Parcours, durchgeführt vom evangelischen Kindergarten Waldbrücke, werden zwischen der Mineralix-Arena und dem Feuerwehrhaus für unsere kleinen Gäste viele Attraktionen geboten. Bei schönem Wetter kann man sich am Eiswagen eine kühle Erfrischung gönnen.

Survivor-Zelt/T-Shirt für Mutige

Alle Menschen, die aktuell an Krebs erkrankt sind oder die eine Krebserkrankung überstanden haben, laden wir herzlich zu einem Gespräch bei Kaffee und Kuchen  in unser “Survivor-Zelt” neben der Bühne ein.

Außerdem schenken wir dort jedem akuten oder ehemaligen Patienten ein Lauf-Shirt, sprechen Sie uns an!

Essen und Trinken

Für ein abwechslungsreiches Speisen- und Getränkeangebot sorgen in diesem Jahr wieder die Jugendfeuerwehr und das DRK Weingarten. Es erwarten Sie unter anderem Leckeres vom Grill, ein köstliches Kuchenbüffet, ein Weinstand, ein Bierstand und am Abend eine Cocktailbar.

After-Run Konzert 2017 mit milesTone

„ZARDIZ“ – EINE ROCKBAND mit vielen Jahren Bühnenerfahrung. Seit mehr als 35 Jahren spielen sie in nahezu unveränderter Besetzung und ungebrochener Begeisterung Rock-Pop-Klassiker. Die langjährige Zusammenarbeit zeigt sich in authentischer Bühnenperformance, ebenso wie in der Präzision mit der die Songs in einer teilweise eigenen Interpretation dargeboten werden.

Die Vielseitigkeit der Band bietet dem Publikum ein abwechslungsreiches Programm und mischt hierbei Rock-Klassiker wie Led Zeppelin, Queen, Bon Jovi, Tote Hosen, Bryan Adams und Van Halen übergangslos mit aktuellen Künstlernn wie Pink, Adele oder Anouk zu einem stimmigen Set zum Abrocken.

 

Dankeschön!

Schon jetzt sagen wir wieder: Vielen herzlichen Dank an die Jugendfeuerwehr und Feuerwehr Weingarten, die Ortsgruppe des DRK Weingarten, den evangelischen Kindergarten Waldbrücke und den SV Germania. Diese Zusammenarbeit ist großartig und macht unseren Lauf überhaupt erst möglich!

Machen Sie sich mit uns auf den Weg! Gemeinsam können wir so viel erreichen.

Strecke

Rundkurs durch Weingarten

Die Laufstrecke führt in einem 1,3 km langen Rundkurs durch den schönen Weinort Weingarten. Der Start erfolgt beim Feuerwehrhaus in der Ringstraße, danach geht es über die Mozartstraße in die Goethestraße, dann in Wilzerstraße und von dort aus in die Friedrich-Wilhelm-Straße von der aus in die Kanalstraße auf die Zielgerade eingebogen wird.

Anfahrt

Ergebnisse

1.158 Läufer hatten sich am 08.07.2017 für den Start zum 12. Weingartner Lebenslauf zugunsten von Leukämie- und Tumorpatienten angemeldet. Zusammen liefen sie 8.085,5 Runden. Der älteste Teilnehmer war 85 Jahre alt, der jüngste Teilnehmer 1 Jahr. Hier sind die Siegerlisten in den einzelnen Altersgruppen und die Teamwertung:

Siegerlisten_Läufer nach Alter
Siegerlisten_Gruppen nach Läufern
Siegerlisten_Gruppen nach Runden

Zur Bildergalerie von Wolfram Sieber, auf www.fotoskop.de
Zur Bildergalerie von Hans-Joachim Of auf lokalmatador.de

blut.eV bedankt sich von Herzen, bei allen, die zum Gelingen des 12. Weingartner Lebenslaufes beigetragen haben:

Bei den Läufern, die sich auch von den tropischen Temperaturen am Lauftag nicht aufhalten ließen, bei den Besuchern, die durch ihr Kommen die Veranstaltung erfolgreich gemacht haben, bei den Kindern vom evangelischen Kindergarten Waldbrücke, die uns mit ihrer Aufwärmgymnastik für den Lauf fit gemacht haben, beim Schützenverein Weingarten für den Startschuss, bei den Erzieherinnen vom evangelischen Kindergarten Waldbrücke, die den Parcours in der Kinderrunde aufgebaut und betreut haben, beim Deutschen Roten Kreuz Weingarten für die hervorragende Unterstützung, bei den Kuchenspenderinnen und -spendern für die köstlichen Kuchenspezialitäten, bei Dr. Reinhold Gerischer für den ärztlichen Bereitschaftsdienst, bei unserem Bürgermeister Eric Bänziger für die Übernahme der Schirmherrschaft und bei unserem stellvertretenden Bürgermeister Gerhard Fritscher für die Eröffnungsworte, beim Bauhof Weingarten für das rührige Engagement, bei Bürgermeister a. D. Klaus-Dieter Scholz für die Mitwirkung bei der Siegerehrung, bei David Metzger für die unterhaltsame Moderation des Tages, bei der Band milesTones für den starken Auftritt, bei unserem Fotografen Wolfram Sieber, fotoskop, für die großartigen Fotos, bei unseren Sponsoren für die vielen Sachspenden und finanzielle Unterstützung, bei der SV Germania für die Reinigung der Mineralix-Arena und natürlich bei unseren vielen freiwilligen Helfern, die an diesem Tag wieder unermüdlich im Einsatz waren!

Ganz besonders hervorheben möchten wir hier die Leistung der Jugendfeuerwehr und der Feuerwehr Weingarten. Ohne deren gewaltigen Arbeitseinsatz wäre eine Veranstaltung in dieser Größenordnung für uns nicht durchführbar. Wir sind sehr dankbar für diese professionelle und zuverlässige Zusammenarbeit.

blut.eV ist wie immer der Meinung:

Die Weingartner sind SPITZE!

News

Erfahren Sie hier alle News zur Themenwelt Lebenslauf Weingarten

Kontakt

Förderverein blut.eV
Lebenslauf

Telefon: +49 7244 60830
Telefax: +49 7244 608320
E-Mail: info@blutev.de

Ringstr. 116
76356 Weingarten
Mo – Fr 9.00 – 12.30 Uhr

copyright: [FOTOSKOP] W. Sieber

Ihre Ansprechpartnerin
Beate Wimmer

JEDER KANN HELFEN

Auch Sie! Helfen Sie, denn wir kämpfen alle gemeinsam!