Typisierungsaktionen

Zuerst kommt die Diagnose Blutkrebs. Dann die Nachricht, dass nur eine Stammzelltransplantation Heilung bringen kann. Dann die Nachricht, dass es in der Familie keinen geeigneten Spender gibt. Dass man darauf angewiesen ist, unter den sechs Milliarden Mitmenschen einen zu finden, der passt.  Wenn das passiert, ist man jedem einzelnen, der sich bereits als Stammzellspender registriert hat, unendlich dankbar.  Und wenn dies jemanden passiert, den man kennt, dann wollen viele nicht tatenlos zusehen, sondern helfen!

Was Sie tun können

Sie können unsere Suche nach fremden Stammzellspender tatkräftig unterstützen! Sie können

    • sich bei unseren Aktionen oder hier über die Seite als Spender registrieren lassen
    • mit einer Geldspende helfen
    • Werbung für uns bei Freunden, Kollegen und Ihrer Familie machen
    • selbst Aktionen organisieren, um neue Spender zu registrieren, z. B. im Verein, in Ihrer Firma, in der Schule

Wenn Sie eine Registrierungsaktion für Stammzellspender organisieren möchten schicken Sie uns Ihre Anfrage! Wir helfen Ihnen bei der Organisation der Aktion, unterstützen Sie bei der Werbung mit Plakaten, Social Media, Kontakten zu Presse und der Bitte um Geldspenden.

Gemeinsam können wir so viel erreichen!

blut.eV Typisierungsaktionen

Olga aus Karlsruhe sucht ihren Lebensretter

Olga, 33 Jahre jung, hat Anfang dieses Jahres die Schockdiagnose …

Typisierungsaktion bei Offerta 2018

Bereits zum zweiten Mal sind wir in diesem Jahr wieder …

Stammzellspender für Robert aus Eppelheim gesucht!

Robert, 54 Jahre alt, ist zu Beginn des Jahres 2017 …

Charity Radrennen 27. Mai Marktplatz Rheinzabern

Die Radsportvereinigung Rheinzabern veranstaltet am Sonntag, den 27. Mai 2018, ihr …

Permanente Einrichtungen

blut.eV
Wilzerstraße 19
76356 Weingarten

Bitte vereinbaren Sie telefonisch mit uns einen Termin zur Blutabnahme. Sie erreichen uns montags bis freitags 9.00 Uhr bis 12.30 Uhr unter der Nummer 07244/6083-0.

Städtisches Klinikum Karlsruhe
Onkologische und Hämatologische Ambulanz
Moltkestraße 90
76133 Karlsruhe

Sie können sich von Montag bis Donnerstag 10.00 bis 14.00 Uhr im Untergeschoss des D-Bau des Städtischen Klinikums in der onkologischen und hämatologischen Ambulanz als potenzieller Stammzellspender aufnehmen lassen. Um Voranmeldung unter der Nummer 0721/974-3050 wird gebeten.

Städtisches Klinikum Karlsruhe
Blutspendezentrale
Moltkestraße 90, Haus U
76133 Karlsruhe
Telefon: 0721 974-1720

Keine Voranmeldung erforderlich.

Darum suchen wir immer weiter

Jedes Jahr erkranken in Deutschland 26.000* Menschen neu an Leukämie oder einem Lymphom. Für viele dieser Patienten besteht die einzige Hoffnung auf Heilung in einer Stammzelltransplantation, d. h. in einem Austausch des Blut- und Immunsystems durch blutbildende Stammzellen eines passenden, gesunden Spenders. Bei jedem dritten Patienten findet sich ein passender Spender unter seinen Geschwistern. Die anderen sind auf einen freiwilligen Stammzellspender angewiesen. Die Wahrscheinlichkeit, dass die Gewebemerkmale zweier fremder Menschen übereinstimmen, reicht derzeit von 1:20.000 bis zu 1 zu mehreren Millionen. Betrachtet man diese Zahlen ist klar, warum die Suche nach einem passenden Spender der Suche nach der Nadel im Heuhaufen gleicht. Weltweit haben sich inzwischen über 33 Millionen Freiwillige, in Deutschland über 8 Millionen Menschen typisieren lassen. Auf diese Weise lässt sich für bis zu 90 % der Leukämiekranken in Deutschland ein Spender finden. Wir wollen dazu beitragen, dass dies so bleibt, und dass auch alle die Patienten, die bislang keinen Spender finden, eine Chance auf Heilung bekommen.

*(Quelle: Robert-Koch-Institut, www.rki.de)

Spenden

Spendenkonto blut.eV
Volksbank Stutensee Walzbachtal eG
IBAN: DE23 6606 1724 0031 2222 22
BIC: GENODE61WGA

ALTRUJA-PAGE-TUZG

Kontakt

blut.eV
Stammzellspende

Telefon: +49 7244 608312
Telefax: +49 7244 608320
E-Mail: info@blutev.de

Wilzerstraße 19
76356 Weingarten
Mo – Fr 9.00 – 12.30 Uhr

Ihre Ansprechpartnerin
Beate Wimmer

JEDER KANN HELFEN

Auch Sie! Helfen Sie, denn wir kämpfen alle gemeinsam!