Mit unserem Sponsorenlauf möchten wir an die Menschen erinnern, die wir an Krebs verloren haben, diejenigen unterstützen die gerade gegen Krebs kämpfen und die Hoffnung ausdrücken, dass die Krankheit Krebs eines Tages besiegt sein wird.

Durch das finanzielle Sponsoring der Werbung ist es uns möglich, sämtliche Kosten dieser Veranstaltung zu decken. Somit können die erlaufenen Spenden zu 100 % für die Menschen, die an Leukämie oder einer Tumorerkrankung leiden, eingesetzt werden. Wir bedanken uns hierfür ganz herzlich bei unseren Sponsoren.

Zu den Sponsoren

Bilder und Ergebnisse ansehen

Infos zum aktuellen Event

Was?

4. Königsdorfer Lebenslauf

Wann?

13.05.2017

Wo?

Königsdorf

Downloads

Wie funktioniert's?

Möglichst viele Läufer sollen möglichst viele Runden laufen. Dabei zählt nicht die Zeit sondern das Mitmachen: Egal ob Hobby- oder Profiläufer, Frau, Mann oder Kind – jeder kann teilnehmen.
Wer lieber im Team läuft, kann sich auch als Gruppe anmelden. Es werden keine Startgebühren erhoben. Die Läufer suchen sich im Freundes- und Bekanntenkreis Sponsoren, die für jede gelaufene Runde „ihres” Läufers eine Spende versprechen. Genaue Informationen hierzu finden Sie auf dem Laufbogen.

Aber auch anders herum können sich Menschen wie Omas, Opas, Tanten, Onkel und Gruppen wie Bürogemeinschaften, Kegelbrüder, Kaffeekränzchen und Krabbelgruppen einen Läufer suchen, den sie sponsern. Diese Sponsoren können „ihren“ Läufer am Tag des Laufes dann begleiten und anfeuern. Für die Zuschauer wird ein ansprechendes Rahmenprogramm angeboten.

Wer keinen Sponsor hat kann sich auch selbst mit einem Rundengeld oder einem Festbetrag sponsern.

Eine Anmeldung vor dem Lauf ist nicht unbedingt notwendig, Sie können Ihren vorbereiteten Laufbogen am Lauftag einfach mitbringen und bei der Läuferregistratur abgeben. Dort erhalten Sie dann Ihre Startnummer.

Wenn Sie sich aber hier bereits vorher anmelden, erleichtern Sie uns die Organisation und verkürzen die Wartezeiten am Lauftag erheblich.

Anmeldung

Programm Info

Infostand

An unserem Informationsstand stehen Angehörige und Patienten, sowie Mitglieder unseres Vereins für Sie zur Verfügung, wenn Sie sich über unsere Arbeit oder über Leukämie und Tumorerkrankungen informieren möchten. Hier können Sie auch unsere Laufshirts und andere Lebenslaufartikel erwerben. Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen.

Aktion Knochenmarkspende Bayern

Die bayrische Stammzellspenderdatei AKB, Aktion Knochenmarkspende Bayern, bietet Ihnen am Lauftag die Möglichkeit, sich als Stammzellspender in das weltweit vernetzte Register aufnehmen zu lassen. Spender werden kann jeder, der zwischen 18 und 45 Jahre alt ist, mindestens 50 kg wiegt, in guter körperlicher Verfassung und gesund ist. Auf der Webseite der AKB (http://www.akb-germany.de/) können Sie sich genauer informieren und auch am Lauftag selber werden Sie umfassend beraten und aufgeklärt. Vielleicht sind ja gerade Sie die Nadel im Heuhaufen nach der viele Leukämie- und Lymphompatienten suchen?

Kinderprogramm

Für Kinder gibt es einige Angebote. Sie können z. B. beim Kinderlauf mitmachen, oder auf der Hüpfburg Spass haben.

Essen und Trinken

Für ein abwechslungsreiches Speisen- und Getränkeangebot sorgt der TSV Königsdorf. Es erwarten Sie unter anderem Leckeres vom Grill und ein sündhaft köstliches Kuchenbüffet. An einem Sekt- und Weinstand können Sie sich erfrischen und einen netten Schwatz halten. Bier und antialkoholische Getränke gibt es natürlich auch. Am Abend eröffnen wir eine Cocktailbar.

Live – Musik nach dem Lauf

Nach der Siegehrung laden wir alle Läufer und Gäste zu einem After-Run Konzert mit der Band “The Halfs” ein. Tanzschuhe anziehen!

Strecke

Rundkurs durch Königsdorf

Die Laufstrecke geht in bestimmten Abschnitten durch folgende Straßen in Königsdorf:

Start: Vereinsheim TSV, Beuerberger Straße 68a, dann Sägstraße, An der Leismühle, Höckstraße, Beuerberger Straße, Dekan-Zistl-Ring und wieder zum Vereinsheim des TSV zurück. Die Kinderrunde führt vom Start am Vereinsheim über die Beuerberger Straße durch die Straße Am Krautgarten auf den Dekan-Zistl-Ring und wieder zum Vereinsheim des TSV zurück.

Anfahrt

Am Samstag, den 13.05.2017, fiel vor dem Vereinsheim des TSV Königsdorf der Startschuss zum 4. Königsdorfer Lebenslauf. Insgesamt 450 Läuferinnen und Läufer gingen an diesem Tag für den guten Zweck an den Start. Zusammen liefen sie 3.272,5 Runden. Beim Typisierungsmobil der Aktion Knochenmarkspende Bayern konnten 30 neue Stammzellspender aufgenommen werden. Das Laufergebnis, sowie die Platzierungen der Läufer in den einzelnen Altersgruppen und die Teamwertungen finden Sie hier:

Ergebnis Lauf 2017
Ergebnisse_Einzelläufer_2017
Ergebnisse_Gruppen_Runden_2017
Ergebnisse_Gruppen_Starter_2017

Einen Link zur Bildergalerie von Christine Velhorn-Schwarz, Fotografie Velhorn finden Sie  hier: Lebenslauf 2017, Fotografie Velhorn

Ergebnisse 4. Königsdorfer Lebenslauf 2017

blut.eV bedankt sich von Herzen bei allen, die den Lauf möglich gemacht haben:

Bei den Läufern, die Runde für Runde durchgehalten haben, den Besuchern, die die Läufer angefeuert und für eine tolle Atmosphäre gesorgt haben, den Kindern von der Kindertagesstätte Königsdorf für die Aufwärmgymnastik vor dem Lauf, Edith Kurzlechner für den Aufbau und die Betreuung des Parcours in der Kinderrunde, dem Bayrischen Roten Kreuz und der Freiwilligen Feuerwehr Königsdorf für die hervorragende Unterstützung, den Kuchenspenderinnen für die vielen köstlichen Kuchenspezialitäten, Bürgermeister Anton Demmel für die Übernahme der Schirmherrschaft und die Unterstützung durch das Rathaus, Dr. Volker Mehrkens und Renate Steigenberger für die Blutabnahme der Stammzellspender, Michael Holzer und Sepp Wametsberger für die spritzige Moderation und Umrahmung des Nachmittages, Christine Velhorn-Schwarz für die super Fotos und der Band „The Halfs“ für den fetzigen Auftritt am Abend. Nicht zuletzt danken wir unseren Sponsoren für die Sachspenden und finanzielle Unterstützung und unseren vielen freiwilligen Helfern, die an diesem Tag im Einsatz waren.

Ganz besonders hervorheben möchten wir hier die Leistung des TSV Königsdorf unter der Leitung von Max Schlickenrieder und Gabi Wagner. Ohne den gewaltigen Arbeitseinsatz des TSV Königsdorf wäre eine Veranstaltung in dieser Größenordnung für uns nicht durchführbar. Vielen herzlichen Dank für diese professionelle und tatkräftige Unterstützung.

Wir sind der Meinung:
Die Königsdorfer sind SPITZE!

News

Erfahren Sie hier alle News zur Themenwelt Lebenslauf Königsdorf

Kontakt

blut.eV 
Regionalgruppe Oberbayern

Hauptstraße 26
82549 Königsdorf

Telefon: +49 8179 9438 33
Fax: +49 8179 9438 34
E-Mail: rg.oberbayern@blutev.de 

Ihre Ansprechpartnerin
Michaela Karg

JEDER KANN HELFEN

Auch Sie! Helfen Sie, denn wir kämpfen alle gemeinsam!